Donnerstag, 23. Oktober 2014

Produkttest Ricola Extra Stark

Produkttest Ricola Extra Stark von trnd

Drei neue Sorten Ricola EXTRA STARK mit extragroßer, flüssiger Füllung:
http://ricola-extra-stark-kraeuterbonbons.trnd.com/uploads/2014/10/Ricola-EXTRA-STARK-im-trnd-Projekt.jpg


Offiziell:  
Wie alle Ricola Kräuterbonbons stammen auch die 13 Kräuter in Ricola EXTRA STARK aus der Schweizer Bergwelt.

Schweizer Kräuterbonbons mit extragroßer, flüssiger Füllung.
Natürliches Menthol befreit die Atemwege, beruhigt Hals und Stimme und hilft bei Husten und Heiserkeit.
Mit der Original Ricola 13-Kräutermischung.
Alle Zutaten aus nachhaltigem Anbau.
Im praktischen, wiederverschließbaren Standbeutel mit einzeln verpackten Kräuterbonbons.
Erhältlich in der Apotheke.
  • Ricola EXTRA STARK Gletscher-Minze
    (65 g): 2,50 €.
  • Ricola EXTRA STARK Honig-Zitrone
    (65 g): 2,50 €.
  • Ricola EXTRA STARK Schweizer Kirsche
    (65 g): 2,50 €
Bei Ricola EXTRA STARK Schweizer Kirsche besteht die flüssige Füllung aus einem Kräuter-Menthol-Sirup, der vor allem bei Husten und Heiserkeit gut tut. 

Ricola EXTRA STARK Honig-Zitrone hat eine süße und zitronige Note sowie eine Honig-Menthol-Füllung, die Stimme und Hals verwöhnt.

Die flüssige Füllung von Ricola EXTRA STARK Gletscher-Minze kombiniert Pfefferminzöl mit einem besonders hohen Anteil an Menthol für ein befreites Atemgefühl.


Das Testpaket bestand aus:

1 x Packung Ricola EXTRA STARK Schweizer Kirsche

1 x Packung Ricola EXTRA STARK Honig Zitrone

1 x Packung Ricola EXTRA STARK Gletscher-Minze

10 x Einzel-Pack Ricola EXTRA STARK Schweizer Kirsche
10 x Einzel-Pack Ricola EXTRA STARK Honig Zitrone
10 x Einzel-Pack Ricola EXTRA STARK Gletscher-Minze

Bericht

Die Einzel-Pack habe ich mit auf die Arbeit genommen und wir (meine Kolleginen und ich) haben gleich zu testen begonnen. Alle drei Sorten sind recht lecker und nicht zu scharf, was der Name vermuten lässt! Der flüssige Kern ist super klasse. Gerade bei kratzigem Hals, legt sich der flüssige Kern direkt wie ein Schutzfilm um den Hals. Es tut gut, gibt einen herrlich frischen Atem. Wobei uns Honig+Zitrone und Schweizer Kirsche am besten geschmeckt haben. Es war schön frisch und super lecker! Es tut bzw. tat richtig gut. Die Gletscher-Minze ist recht mild und lässt mehr "Schärfe" vermuten, als letztlich vorhanden.